business-257911__340Wer Arbeitslos oder unzufrieden mit seinem derzeitigen Job ist, der sollte auf die Suche nach einer Arbeit gehen, die ihm Spaß macht und ihn glücklich stimmt. Aber auch wenn man einen solchen Job nicht auf den ersten Blick findet, man sollte sich eine Arbeit suchen, weil man dann immer zufriedener sein wird. Menschen brauchen Aufgaben, um sich vollständig fühlen zu können. In einer solchen Situation gibt es so manche Standardsituationen, wie das Ausgraben des Lebenslaufes. Dieser wird vermutlich nicht mehr auf dem aktuellen Stand sein, weshalb man ihn erneuern muss. Einen Job zu suchen, ist allerdings ein unglaublich schweres Vorhaben, das viel Planung und Durchhaltevermögen erfordert. Deshalb gibt es auch ganz besondere Ratschläge, die man unbedingt befolgen sollte. Im ersten Schritt sollte man nach Verbündeten suchen, auf die man zählen kann. Es wird einige geben, die viele Stärken und Schwächen mitbringen und man sollte verschiedene Menschen finden, die auch verschiedene Rollen spielen können. Zudem sollte man sich mit den Menschen in Verbindung setzen, die auch Kontakte haben. Vielleicht kennt man ja auch jemanden, der einen Chefposten hat. Mit solchen Personen sollte man sich unbedingt austauschen.Die Jobsuche kann aber auch von negativen Gefühlen sabotiert werden. Wenn man Wut auf den letzten Arbeitgeber hat, darf man das auf keinen Fall an dem neuen Arbeitgeber oder in Bewerbungsgesprächen auslassen. Negative Gefühle werden direkt wahrgenommen und der Erfolg lässt automatisch nach. Der beste Weg einen neuen Job zu bekommen ist, neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen. Portale wie Xing sind nur teilweise effektiv. Man sollte lieber Energie darauf verwenden, wertvolle Kontakte mit Menschen zu knüpfen. Der zweite wichtige Tipp ist, dass man einen Zeitplan entwickeln sollte. Es ist jedoch unmöglich vorherzusagen, wann man was erreichen wird. Man sollte demnach tägliche und wöchentliche Ziele entwickeln. Wenn man zum Beispiel 10 Lebensläufe rausgesendet hat, sollte man sich über 5 weitere Unternehmen informieren und 5 Menschen aus dem Bekanntenkreis anrufen, ob sie einem weiterhelfen können. Das wird einem auf jeden Fall dabei helfen, sich besser aus seine eigenen Ziele konzentrieren zu können. Menschen arbeiten oft aufgrund des Geldes und des persönlichen Stellenwertes wegen. Es werden aber auch noch andere Dinge benötigt, damit man sich im Job zufrieden fühlen kann. Man muss einfach selbst wissen, was einen motiviert und was einen glücklich stimmt. Zudem sollte man immer einen Plan B parat haben wie zum Beispiel eine Zeitarbeitsstelle, die man bei Zeitarbeit24 schnell und sicher finden kann. Auch ein solcher Job kann eine Chance sein und man hat die Möglichkeit, sich in einem guten Unternehmen zu beweisen.